CO2-Rückgewinnungsanlagen von Trockeneismaschinen (RRS)

ASCO CO2-Rückgewinnungsanlagen sind dazu ausgelegt, bei ASCO Trockeneispellet- und blockmaschinen das CO2-Gas zurückzugewinnen, das ansonsten ungenutzt in die Atmosphäre abgegeben würde.

Bei der Trockeneisproduktion beträgt die Umwandlungsrate von CO2 in Trockeneis nur ca. 40 - 45 Prozent. D.h. 55 - 60 Prozent des CO2 gehen dabei verloren. Mit einer CO2-Rückgewinnungsanlage kann allerdings der grösste Teil des CO2 zurückgewonnen werden. Dies führt schlussendlich zu einer Umwandlungsrate von 90 - 95 Prozent. Es versteht sich von selbst, dass sich dank einer CO2-Rückgewinnungsanlage dadurch die Kosten für die Trockeneisproduktion enorm senken lassen (bis zu 50 Prozent).

Wir unterstützen unsere Kunden beim Aufbau ihres CO2-Geschäftes und beraten sie gerne auch bei Fragen zur CO2-Lagerung, liefern auch verschiedenes CO2-Zubehör oder komplettieren die CO2-Produktion mit einer Trockeneisproduktionslösung.

 

 

Produktvideos

Wählen Sie Ihr Land aus

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter