News

Messer Frankreich installiert ASCO CO2-Verdampfer für Gemüsezucht

Messer Frankreich hat einen ASCO CO2-Verdampfer (Kapazität: 1000 kg/Std.) für einen Grosskunden in Südfrankreich installiert. Das CO2 wird für das Wachstum von Tomaten in Gewächshäusern genutzt. Im Vergleich zu einem herkömmlichen, elektrischen Standardverdampfer erreicht der ASCO CO2-Verdampfer zudem Energieeinsparungen von über 95 %.

Read more

G&B: Trockeneisgeschäft in französischer Werft geboren

ASCO sprach mit Thomas Briand, Mitbegründer von G&B Cryogénie in Frankreich, über die Entwicklung ihres Trockeneisgeschäfts in Frankreich. Was als Dienstleistungsidee in der französischen Schiffbauindustrie begann, ist heute ein komplettes Trockeneis-Kompetenzzentrum.

Read more

30 Jahre Partnerschaft zwischen CARBOGAS S.A. Bolivien und ASCO KOHLENSÄURE AG

Die Firma CARBOGAS S.A. in Bolivien ist einer der geschätzten Langzeitkunden der ASCO KOHLENSÄURE AG. CARBOGAS S.A. betreibt fünf CO2-Produktionsanlagen in vier großen Städten und ist somit der größte CO2 Produzent von Kohlendioxid in Bolivien. ASCO hat gerade zwei brandneue ISO-Tankcontainer für den lokalen Transport von flüssigem CO2 und Stickstoff geliefert.

Read more

Brauerei Locher AG installiert ASCO CO2-Verdampfer für Brauprozess & Abfüllung

Die schweizerische Brauerei Locher AG mit Sitz in Appenzell (CH) hat einen atmosphärischen ASCO CO2-Verdampfer (Kapazität 300 kg/Std.) installiert, welcher den alltäglichen Prozess der Bierherstellung vereinfacht. Die private Spezialitätenbrauerei stellt ein breites Sortiment an unter- und obergärigen Bieren von alkoholfrei bis Starkbier sowie Biermischgetränke her. Brauerei Lochers bekanntestes Bier ist das «Quöllfrisch».

Read more

Messer Trockeneisproduktion mit ASCO Trockeneis-Pelletizer A55P Vardar Tehnogas D.O.O.E.L Mazedonien erweitert

Die Firma Messer Vardar Tehnogas Mazedonien erweitert ihre Trockeneisproduktion mit dem ASCO Trockeneis-Pelletizer A55P und ersetzt damit ihren bisherigen ASCO Trockeneis-Pelletizer A25P. Der ASCO Trockeneis-Pelletizer A55P (55 kg Trockeneis pro Stunde) bietet Gasefirmen die preiswerte Möglichkeit, durch die Bildung von kleineren Produktionszentren einen erweiterten geografischen Umkreis regelmässig mit frischem Trockeneis zu versorgen.

Read more

ASCO KOHLENSÄURE AG bildet neue Abteilung "Digitalization & Automation"

Die ASCO KOHLENSÄURE AG erweitert ihre Kompetenzen im Bereich Digitalisierung. Der CO2-Spezialist hat die Geschäfte des Schweizer Unternehmens „VPA Visual Process Automation“ übernommen und eine neue Digitalisierungs-Abteilung gegründet. Die ASCO richtet den Fokus somit verstärkt auf Automations-Lösungen sowie digitale Services für Kunden.

Read more

«Sprung in eine neue Technologiewelt» – Interview

ASCO KOHLENSÄURE AG hat Ronny Wyss, «Head of Digitalization & Automation» beim CO2-Spezialisten, interviewt. Durch die Übernahme der Geschäftstätigkeiten der Schweizer Unternehmung «VPA Visual Process Automation GmbH» erweitert ASCO ihre Kompetenzen im Bereich Digitalisierung. Wyss erläutert im Gespräch seinen neu geschaffenen Aufgabenbereich und Projekte 2020.

Read more

Infra Mexiko produziert Trockeneis mit ASCO BP420i

Infra Mexico, mit Sitz in Mexico City, gehört zu den grössten Gaskonzernen in Mexiko. Beim Ausbau des Trockeneis-Sektors vertraut Infra Mexico auf die Trockeneistechnologie der ASCO KOHLENSÄURE AG und investiert in die BP420i.

Read more

Unser Leiter Entwicklung Trockeneistechnologie gibt Einblicke in seinen Arbeitsalltag

ASCOs „Leiter Entwicklung Trockeneistechnologie“, Fabian Frauenknecht, gibt Einblicke in seinen Arbeitsalltag. Erfahren Sie hier, welche Entwicklungs-Projekte im vergangenen Jahr Bedeutung für 2020 haben und lesen Sie, auf was Sie sich in Kürze freuen dürfen.

Read more

Varroc Lighting System setzt auf ASCOJET 2008 Combi Pro und Trockeneispelletizer A120P

Varroc Lighting System hat ein Trockeneisstrahlgerät ASCOJET 2008 Combi Pro und einen ASCO Trockeneis-Pelletierer A120P gekauft, welche für die vorbeugende Wartung der Linien verwendet werden (kein Outsourcing mehr). Dies nicht nur um die Aluminiumschicht auf den Stahlblechen aus dem Metallisierungsprozess zu entfernen, sondern auch um die Hartbeschichtung von Metallbügeln zu entfernen.

Read more